Protokoll der Sitzung vom 20. August 2002

Stadt Viechtach
Ortserneuerung Schlatzendorf

Ortsbeirat 

Tagesordnung: 

  1. Sachstandsbericht zur 1. Maßnahme (Trafostation und Treppenaufgang)
  2. Weiteres Vorgehen – offene Maßnahmen – Einsatz Bauhof
  3. Kostenübersicht
  4. Bericht über die Sitzungen der Arbeitsgruppe „Dorfgemeinschaft“
  5. Sonstiges, Terminvereinbarungen nächste Sitzungen

Zu 1 bis 3:
Nach einer Besichtigung gab Sprecher Erich Muhr einen kurzen Sachstandsbericht. Die Mitglieder der Ortsbeirats waren über den Stand der Baumaßnahmen erfreut. Herr Saller berichtete, dass sich die Maßnahmen im geschätzten Kostenrahmen bewegen. Die Pflasterung im Anschluss des Treppenaufganges sowie die Bepflanzung soll durch den Bauzug erfolgen. Ob dies noch in diesem Jahr gelingt, ist fraglich. Die bestehende Granitmauer beim Feuerwehrgerätehaus passt nicht mehr ins Gesamtbild. Es wurde beschlossen, die Verschmutzungen und Ausblühungen durch Sandstrahlen entfernen zu lassen.
Zu 4:
Sprecher Erwin Schürzinger berichtet von 2 Sitzungen der Arbeitsgruppe „Dorfgemeinschaft“. Im Einzelnen wird auf das Protokoll verwiesen. 
Zu 5:
Ortsbeirat und Arbeitsgruppe „Dorfplatz“ wollen eine Besichtigungsfahrt (Dorferneuerungsmaßnahmen im weiteren Umkreis) unternehmen. Wegen Terminprobleme wird diese Fahrt auf das Frühjahr 2003 verschoben. 
Sonstiges:
Mitte September wird eine Begehung von DLE, Landwirtschaftsamt und Stadt in den Ortsteilen Schlatzendorf, Blossersberg und Wiesing stattfinden. Ziel ist die Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm. Von der Stadt wird in Zusammenarbeit mit dem Sprecher eine Aufstellung über erfolgte Maßnahmen und weitere angedachte Maßnahmen als Argumentationshilfe erstellt.