Schlatzendorf 
Ortsteil der
Stadt Viechtach 


10. Schlatzendorfer Weihnachtsmarkt am 9. Dezember 2011

Startseite

Chronik

AG "Unser Dorf -
Dorfgemeinschaft
Schlatzendorf"

Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft

Dorferneuerung
(2008 - 2010)

Antragsverfahren und Beschluss
Planung
Durchführung und Abschluss

Ortserneuerung
(2000 bis 2008)

Ortsbeirat
Sitzungsprotokolle
Zeitungsberichte
Bürgerbefragung


Arbeitskreise
Dorfplatz
Dorfgemeinschaft
Ortschronik
Bestandsaufnahme

Links

Kontakt

 

 

 

Man kann schon von einer "Tradition" sprechen ....

die Schlatzendorfer Ortsvereine EC Schlatzendorf, ESV Schlatzendorf, Freiwillige Feuerwehr, Schnupferclub Schnitzmühle sowie Veteranen- und Reservistenverein Schlatzendorf
veranstalteten in diesem Jahr den 10. Weihnachtsmarkt.
Am Freitag, den 9. Dezember 2011 wurde in Schlatzendorf´s "guter Stube" - auf unserem Dorfplatz bei der Kapelle der

10. Schlatzendorfer Weihnachtsmarkt
durchgeführt.

Grundsätzlich lief auch dieser Weihnachtsmarkt wie in den Vorjahren ab:
Eine festliche Beleuchtung sorgte für ein stimmungsvolles Vorweihnachtsgefühl. Wärmende Feuerstellen und einige Stehtische luden zum Verweilen ein. Die offizielle Eröffnung erfolgte durch den Bürgermeister. Es gab Weihnachtsschmuck und Weihnachtsgestecke, selbstgebackene Plätzchen und Stollen, Strickwaren und Holz- und Honigprodukte und Bienenwachskerzen - alles was eben zur Weihnachtszeit gehört - war zu finden und zu kaufen.
Für den Hunger gab es Würstlsemmeln, Zwiebelkuchen und selbst gemachte Gulaschsuppe. Zum Aufwärmen gab es Glühwein und Honigmet und für die Kinder Früchtepunsch.

Aber zum "10-jährigen" hatten sich die Dorfvereine etwas Besonderes einfallen lassen. Die halbrunde Anordnung der Verkaufsbuden wurde durch eine zusätzliche kleine Bühne ergänzt. Erstmals hatten sich die Kindergartenkinder vom Kindergarten Sonnenblume aus Blossersberg angekündigt. Außerdem sollte mit Konrad Sitte-Zöllner ein paar rockige Töne den Weihnachtsmarkt aufpeppen.

Leider spielte gerade in diesem Jahr das Wetter überhaupt nicht mit. Zu Beginn des Weihnachtsmarktes regnete es und die Besucher suchten unter Schirmen Schutz.

Vom ungemütlichen Wetter ließen sich allerdings die Kindergartenkinder nicht beeindrucken. Sie führten mit vollem Stimmeinsatz ihr "Weihnachts-Musical" auf und begeisterten die mittlerweile zahlreich erschienen Besucher. Mamma´s und Pappa´s und natürlich auch die Großeltern waren mächtig stolz auf die Akteure und ein Riesenbeifall dankte für die lange Probenzeit und die misslichen Umstände bei der "Premiere".

Erich Muhr begrüßte die Dorfbevölkerung und bedankte sich bei den Ortsvereinen und bei den unermüdlichen Organisatoren. Ein besonderer Dank ging aber an die Kindergartenleiterin Corina Weishäupl mit ihren Kindern vom Kindergarten Sonnenblume.

Da war es dann aber schon höchste Zeit - es hatte sich auch heuer der Hl. Nikolaus angekündigt. Die Kindergartenkinder und alle anwesenden Kinder aus Schlatzendorf wurden mit einem kleinen Päckchen bedacht.

Schließlich hatte auch der Regen aufgehört und so konnte bei Rockmusik ein langer Weihnachtsmarkt-Abend mit Glühwein und Plätzchen starten!   

Die Organisatoren von der Arbeitsgemeinschaft "Unser Dorf - Dorfgemeinschaft Schlatzendorf" freuten sich über den Besuch der Dorfbevölkerung und viele Besucher aus Stadt gehören schon zu den "Stammkunden" beim Schlatzendorfer Weihnachtsmarkt.

Der Erlös des Weihnachtsmarktes wird auch heuer wieder für einen guten Zweck verwendet. So wird im Jahr 2012 die Renovierung von alten Wegkreuzen fortgeführt.

Presseberichte finden Sie hier:
Voranzeige Viechtacher Anzeiger
Bericht PNP
Bericht Viechtach aktuell

 

Zurück zum Seitenanfang