Schlatzendorf 
Ortsteil der
Stadt Viechtach 


Startseite

Chronik

Ortserneuerung
Aufgaben - Ziele
Ortsbeirat

Arbeitskreise
Dorfplatz
Dorfgemeinschaft
Ortschronik
Bestandsaufnahme

Veranstaltungen
Arbeitskreise
Dorfplatz
Dorfgemeinschaft
Ortschronik
Bestandsaufnahme

Veranstaltungen
Sitzungsprotokolle
Zeitungsberichte
Bürgerbefragung

Links
Kontakt

Bei der  Ortserneuerung Schlatzendorf sollen sich alle Mitbürger beteiligen und einbringen.

Als erste Maßnahme der Bürgerbeteiligung wurde daher vom Ortsbeirat ein Fragebogen entwickelt, der an alle Bewohner des Ortsteils Schlatzendorf versandt wurde.

Vom Rücklauf erhoffen wir uns weitere Anregungen und Ideen für die Ortserneuerung. 
Die ausgefüllten Fragebögen wurden von einer Arbeitsgruppe ausgewertet. Alle Vorschläge wurden festgehalten und eine Prioritätenliste wurde erstellt.

Der nachstehende Fragebogen wurde an alle Mitbürger im Ortsteil Schlatzendorf versandt.

Insgesamt sind rund 80 Fragebögen ausgefüllt zurückgegeben worden.

Die Ergebnisse sind in rot eingefügt!

Die Stadt Viechtach beabsichtigt eine Ortserneuerung im Ortsteil Schlatzendorf.

Dies kann jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn die Bürger die Maßnahmen mittragen - das Interesse und die Mitwirkungsbereitschaft der Schlatzendorfer sind also gefragt.

Die nachstehenden Fragen stellen zusammen mit der Bürgerbeteiligung einen ersten Versuch dar, die Einstellung der Schlatzendorfer zu einer Ortserneuerung zu erfahren. Natürlich soll der Frageboden auch Interesse wecken, um dann über die Mitwirkung möglichst vieler Schlatzendorfer zu einer „maßgeschneiderten“ Lösung für den Ort zu finden.

Wenn hier also der Stadtplaner neugierige Fragen stellt und um möglichst vollständige Beantwortung ersucht, muss um Verständnis gebeten werden, denn nur mit einem umfassenden Überblick über die Einstellung der Bürger lässt sich erfassen, wo die Schlatzendorfer „der Schuh drückt“.

Eine „offene Planung“, in der möglichst viele Meinungen Berücksichtigung finden, ist dabei die Zielsetzung der Ortserneuerung und dafür brauchen wir Sie.

Für Ihre Mühe bedanken wir uns im voraus herzlich und versichern Ihnen, dass Ihre Antworten vertraulich und sachbezogen behandelt werden

 

Auswertung der Fragebögen

 

1.

 

Allgemeines

1.1.

Name (Angaben freiwillig)
.................Insgesamt sind 80 Fragebögen eingegangen.

                 Davon 34 ohne und 46 mit Namensangabe

 

 

Adresse (Angaben freiwillig
.............................................................................................................................................................................................

 

 

1.2.

 

Was halten Sie grundsätzlich von einer

Ortserneuerung in Schlatzendorf?

 

 

sinnvoll

weiß nicht

überflüssig

kommt drauf an
auf/ob ......................................................................................

 

 

57

3

5

11

 

 

 

 

1.3.

 

Würden Sie gerne Einfluss auf die Orts-

erneuerung in Schlatzendorf nehmen?

 

ja

nein

weiß nicht

 

 

24

30

2

 

 

 1.4.

 

Würden Sie in einem Arbeitskreis Ortser-

neuerung, (z. B. AK Dorfchronik oder Dorfplatz)

mitwirken wollen?

 

Ja                (9 mit Namensangabe)

nein

weiß nicht

kommt drauf an  (8 mit Namensangabe)

auf/ob ......................................................................................

 

10

50

3

11

 

 

 

1.5.

 

Wollen Sie zum Thema Ortserneuerung Schlatzendorf informiert sein?

 

ja                                                                         72

nein                                                                      6

 

 

 

 

 

 

1.6.

 

Wie sollte die Information aussehen?

 

 

 

(auch Mehrfachankreuzungen möglich)

 

Infoblätter                                                             54

Vorträge im Ort                                                   31

mehr Einzel- und Gruppengespräche         14

(z. B. Straßenzugweise)                                      1

Workshops                                                            4

weiß nicht                                                              3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sonstige Vorschläge

Internet   5                                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2.

 Ortsbild

 

 

 2.1.

 Wie finden Sie das Schlatzendorfer Dorfbild?

 gut                                                                              18

mittel                                                                          55

schlecht                                                                      7

weiß nicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2.2.

 Wie sehen Sie die Gestaltung der privaten Gärten?
 

 gut                                                             33

mittel                                                        41

(könnte fallweise besser sein)

schlecht                                                         3

weiß nicht

 

 

 

 

 

 

 

 2.3.

 Sind Sie mit der Gestaltung der öffentlichen Straßen und Plätze zufrieden?

 ja                                                                 10

einigermaßen                                            45

nein                                                            21

weiß nicht                                                  2

 

 

 

 

 

 

 

 2.4.

 Wie bewerten Sie die (private) Baugestaltung?

 gut                                                             27

mittel                                                          39

schlecht                                                       6

weiß nicht                                                  5

 

 

 

 

 

 

 

 2.5.

 Was könnte man Ihrer Meinung nach am
Schlatzendorfer Ortsbild verbessern?
(evtl. Ergänzungsblatt beifügen!)

18 Bürger sprechen sich für Straßenverbesserungen aus; 14 fordern Verbesserungen im Bereich „Dorfplatz“ sowie Gestaltungen im Bereich „Dorfmittelpunkt“; weitere Forderungen betreffen: mehr Bäume und mehr Grün; Maßnahme 1 (Bereich Feuerwehrhaus, Trafostation) wird unterstützt; Sanierung Gemeindehaus, Info-Tafel; Verbesserung/Vereinheitlichung der Straßenbeleuchtung;

 

 

 

 

 3.

 Dorfqualität

 

 

 

 

 3.1.

 Wie finden Sie die Wohnqualität im Dorf?

 gut                                                       47

mittel                                                    23

schlecht

weiß nicht                                              4
stellenweise schlecht, und zwar         3
................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

 

 


 

 

 

3.2.

 

Was halten Sie von Verkehrsberuhigung?

 

schön wär´s
braucht´s nicht

weiß nicht

unbedingt anstreben
wo  hauptsächlich genannt: Nussbergerstraße, Dorfstraße, Pointstraße, Mitterweg, B 85, Hafnerhöhe,.
wie ..................................................................................

 

 

35

16

08

19

 

 

3.3.

 

Fehlt etwas an öffentlichen Einrichtungen in

 

ja, und zwar

 

 

 

 

Schlatzendorf?

 

Öffentlicher Raum, Info-Tafel, Dorfplatz für Jugend, Spielplatz, Einzelhandel,

 

 

 

 

nichts fehlt

weiß nicht

 

14

21

 

 

3.4.

 

Fehlt etwas an Einzelhandels- oder Dienstleistungs-

 

ja, und zwar

 

 

 

 

standorten in Schlatzendorf?

 

Einzelhandel, Gaststätte, Bäckerei, Textil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nein

weiß nicht

 

30

15

 

 

4.

 

Dorfimage und -identität

 

 

 

 

 

4.1.

 

Wohnen Sie gerne in Schlatzendorf?

 

ja

nein

weiß nicht

 

 

77!!

0!!

02

 

 

4.2.

 

Was gefällt Ihnen an Schlatzendorf

 

 

 

 

ganz besonders?

15 Bürger sagen, die ruhige Lage macht’s aus! 13 Bürgern schätzen besonders die Stadtnähe; 6 Bürgern gefällt das „Grün“; je 4 Nennungen gab´s für die Wanderwege, das „Dorf“, die Dorfkapelle und den Spielplatz. Weitere Nennungen: Reitanlage, Bauplätze, der Pfahl, unsere Vereine, das „Wohlfühlen“ aber auch die Industrie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4.3.

 

Was stört Sie in Schlatzendorf

 

 

 

 

ganz besonders?

Hauptsächliche Nennung war hier der schlechte Zustand der Straßen und der Bürgersteige, der starke Verkehr, die fehlenden Gaststätten und die mangelhafte Kommunikation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4.4.

 

Dorfgemeinschaft,

gibt´s die überhaupt?

 

 

ja, und wie

leider zu wenig

weiß nicht

egal

 

20

34

20

2

 

 

 

4.5.

 

Sollte (auch im Rahmen der Ortserneuerung) etwas zur Verbesserung der Dorfgemeinschaft unternommen werden?

 

braucht´s nicht, ist intakt

überflüssig

weiß nicht

kommt drauf an
auf/ob ..............................................................................

 

 

12

8

22

19

 

 

4.6.

 

Finden Sie die Schlatzendorfer Interessen bei der Stadt Viechtach gebührend berücksichtigt?

 

 

voll und ganz

mittel

nein

weiß nicht

 

 

15

30

15

17

 

 

4.7.

 

Und was hätten Sie für Schlatzendorf sonst

 

 

 

 

noch auf dem Herzen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Liebe Schlatzendorfer, 

mit der nun gestarteten Ortserneuerung wollen wir
·         die Wohnqualität in unserem Ortsteil verbessern
·         eine Neugestaltung des öffentlichen Freibereichs erreichen
·         Verkehrsberuhigungsmaßnahmen anregen
·         die Beratung der Bürger bei Baumaßnahmen oder bei der Gestaltung von
·         Grünflächen oder Außenanlagen anbieten
·         die Aufarbeitung unserer geschichtlichen Vergangenheit versuchen (Erstellung
einer Ortschronik)
Die Koordination wird der Ortsbeirat übernehmen. Im Ortsbeirat arbeiten die folgen-

den Personen mit:

Aschenbrenner Hans jun., Muhr Erich, Penzkofer Kornelia, Pinzl Alois, Probst Matthias, Stern Isolde,
Stieglbauer Rudolf, Wanninger August, Wenig Christine.
Als Berater stehen zur Verfügung:
Georg Bruckner, 1. Bürgermeister der Stadt Viechtach, H. Saller und H. Achatz von der Stadt Viechtach
und H. Siegi Wild, Städteplaner.

Der Ortsbeirat ist ein beratendes und koordinierendes Organ. Die Mitarbeit ist freiwillig und ehrenamtlich. Wir haben versucht, hier MitarbeiterInnen auszuwählen, die einen Querschnitt der Dorfbevölkerung (Frauen und Männer, Anwohner, Vertreter der Parteien, der Vereine und der Wirtschaft) repräsentieren.

Aufgaben des Ortsbeirats sind u.a.

·         die Sicherstellung der Beteiligung der Bürger

·         die Beratung der Mitbürger in Fragen der Dorfgestaltung

·         die Installation von Arbeitskreisen

·         die Zusammenfassung und Bewertung von Ideen für die Dorfgestaltung

·         die Erstellung von Vorlagen für den Stadtrat

 

Der Ortsbeirat präsentiert unseren Ortsteil auch im Internet. Unter www.schlatzendorf.de werden wir u.a. auch die laufenden Maßnahmen der Ortserneuerung im Internet darstellen. Für unsere Bürger bieten wir auch die Möglichkeit, eMail-Adressen mit der Endung „@schlatzendorf.de“ zu nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Mitgliedern des Ortsbeirats.
Als erste konkrete Maßnahme wurde vom Ortsbeirat der Rückbau der Trafostation sowie die Neugestaltung des Treppenaufganges beim Feuerwehrgerätehaus vorgeschlagen. Derzeit werden notwendige Höhenvermessungen durchgeführt und Planungsvorschläge erstellt.

Wie bei allen (künftigen) Maßnahmen wird von Seiten des Ortsbeirats ein Finanzierungsvorschlag an den Stadtrat weitergeleitet. Über die Durchführung entscheidet dann der Stadtrat.

Bei der Ortserneuerung Schlatzendorf kann und soll sich jeder Mitbürger einbringen. Notwendig ist neben einer aktiven Beteilung (z.B. durch Mitarbeit in Arbeitsgruppen) auch Verständnis und Akzeptanz für notwendige Maßnahmen. Ein erster Schritt ist die Teilnahme an dieser Befragung. Eine hohe Rücklaufquote signalisiert auch dem Stadtrat, dass sich die Bürger mit den Maßnahmen identifizieren.
Wir bitten Sie daher nochmals um Ihre Mithilfe und um Rückgabe des ausgefüllten Fragebogens bis zum 15. September 2001.

Sie können den Fragebogen jedem Mitglied des Ortsbeirats übergeben oder in den speziellen Briefkasten beim Feuerwehrgerätehaus einwerfen.

Besten Dank für Ihre Unterstützung.  

Ortserneuerung Schlatzendorf
Ortsbeirat

Zurück zum Seitenanfang